Auf Twitch läuft derzeit erneut das Wohltätigkeits-Event „März mit Herz“ des Streamers Metashi12. Über den ganzen Monat sammelt er Spenden für die deutsche Krebshilfe. Für 2024 konnte er einen ganz besonderen Gast-Star gewinnen.

Was ist das für ein guter Zweck? Der Twitch-Streamer Metashi12 veranstaltet jährlich die Aktion „März mit Herz“. Einen Monat lang sammelt der Streamer Spenden für die Deutsche Krebshilfe. Unterstützt wird er dabei von Gast-Stars aus der deutschen Twitch-Szene.

Für den diesjährigen „März mit Herz 2024“ wollte Metashi12 unter anderem seinen Twitch-Kollegen HandOfBlood für sich gewinnen und verfasste kurzerhand einen „offenen Brief“ auf X/Twitter. In einem Post fragte er HandOfBlood, ob man im Zuge des Events mal einen Tag lang gemeinsam WoW zocken könnte.

März mit Herz 4 mit vielen bekannten Gesichtern aus dem deutschen Twitch

Wie reagierte HandOfBlood? Der ließ sich nicht lang bitten und verkündete mit einem prägnanten „Abfahrt“, dass er dabei wäre. Sehr zur Freude seiner Fans, die den „Ehrenmann“ in den Kommentaren bejubelten. Ein Nutzer verkündet sogar, bei HandOfBlood und Metashi12 handle es sich um sein Absolutes Traumpaar.

Kurz darauf verkündete Metashi12 auch schon das offizielle Line-up für den März mit Herz 4. Neben HandOfBlood werden unter anderem auch bekannte Namen aus der deutschen Twitch- und YouTube-Szene wie Unge, Mahluna, Henke und Sintica am Start sein.

Der Nachteil: Zu diesem Zeitpunkt hatte HandOfBlood noch gar keine Ahnung, was überhaupt geplant war. Mittlerweile scheint es mit der Kommunikation zwischen den beiden allerdings geklappt zu haben, sodass einem erfolgreichen Event nichts mehr im Weg steht.

Am 23. und 24. März soll es nun einen gemeinsamen Stream von HandOfBlood und Metashi12 geben, in dem sie sich einer Hardcore-Challenge in World of Warcraft stellen werden.