Zusammen mit weiteren Partnern testet Twitch das 4K Multicode-Livestreaming in einer Beta.

Die Unternehmen Nvidia, Twitch und OBS haben sich zusammengetan, um 4K- und Multicode-Livestreaming zu ermöglichen.

In einem Experiment sollen die verbesserten Streaming-Funktionen mittels Beta noch im Monat Januar zur Verfügung stehen.

Bis zu drei gleichzeitige Streams, die in unterschiedlichen Auflösungen und Qualitäten übertragen werden, sollen möglich sein. Auch für Nicht-Partner/Affiliate-Streamer soll dies möglich sein.

Zusätzlich testet Twitch auf Grafikprozessoren der RTX 40-Serie das 4K- und AV1-Streaming.

Für das erweiterte Broadcasting mit mehreren Codierungen können sich Interessierte über das Twitch-Dashboard anmelden.